Wenn wir in der Lage sind, uns zu entspannen

 Wenn wir in der Lage sind, uns zu entspannen – uns in eine Wolke hinein zu entspannen, indem wir sie betrachten, in einen Regentropfen hinein und seine Echtheit erleben –, dann kannst du die Nichtbedingt- heit der Wirklichkeit erkennen, die in den Dingen, wie sie sind, ganz einfach gegenwärtig ist, ganz schlicht  

C. Trungpa – aus ‚Weltliche Erleuchtung‘, ‚Die Entdeckung der Magie‘